Kots eng Kuba Das Reise-Magazin

27Jan/120

Wo geht die Abi-Reise im Sommer hin?

Nach dem stressigen Endspurt Richtung Abitur träumen viele Absolventen von schönen und erholsamen Ferien, bevor der ernst des Lebens beginnt. Nach einem Lernmarathon haben sich die Abiturienten diese Entspannung aber auch verdient. Außerdem ist eine feuchtfröhliche Abireise auch die letzte Möglichkeit eine längere Zeit mit den Schulkameraden zu verbringen, denn wenn alle in die große weite Welt ziehen, trifft man sich nur noch zu besonderen Anlässen. Daher bietet eine Abiturreise eine schöne Möglichkeit, um noch einmal miteinander zu feiern und eine schöne Zeit zu erleben.

Auf geht’s nach Spanien, Bulgarien, Italien,...

Zu den beliebtesten Reisezielen zählen unumstritten Lloret de Mar, Calella, Goldstrand und Rimini. Die Partymetropolen bieten den Urlaubern alles, was sie sich für einen erholsamen, aber gleichzeitig feierlastigen Urlaub wünschen. Hier können die Jugendlichen tagsüber am Strand das tolle Wetter genießen und Abends ausgelassen Party machen. An den schönen Sandstränden können die Abiturienten beim Relaxen und Bräunen die stressige Lernphase vergessen und sich, bevor das Studium oder die Lehre beginnt, noch einmal erholen. Natürlich kann man auch den beliebten Wassersportarten nachgehen. So können die Urlauber ihr Können auf den Surfbrettern zeigen oder beim Wasserski über das blaue Nass sausen. Auch das Banana Riding sorgt für jede Menge Spaß und wird sehr nachgefragt. Die Jugendreisen in die tollsten Paradiese lassen hier keinen Wunsch offen und versprechen viel Abwechslung. Wer nicht den ganzen Tag am Strand liegen möchte, der begibt sich auf Entdeckungstour in die Ferienorte. Hier begegnet man immer wieder den mediterranen Stadtbildern, welche Urlaubsfeeling pur aufkommen lassen.

Abends kann die Party beginnen

Wenn die Partymetropolen in bunten Lichtern erleuchten, kann das Feiern beginnen. Die Abiturienten können in den angesagtesten Clubs und Diskotheken bis in die frühen Morgenstunden tanzen und Spaß haben. Für jeden Musikgeschmack ist hier etwas dabei und auch Schlagerstars wie Jürgen Drews oder Alexander Marcus lassen es sich nicht nehmen, der Partymeute einzuheizen. Eine Abireise stellt eine tolle Möglichkeit dar, um das bestandene Abitur zu feiern und eine schöne Zeit mit seinen Freunden zu verbringen!

23Mar/110

Ab in den Urlaub

Das Unternehmen Ab in den Urlaub ist einer der größten Reiseunternehmen am Markt und bietet den Kunden auf der Webseite die Möglichkeit alle aktuellen Angebote zu den Reisen einzusehen und bei Bedarf auch den nächsten Urlaub direkt online zu buchen. Wenn man auf die Webseite klickt, dann kommt man zuerst auf die Startseite, wo für die Topangebote geworben wird und eine Suchmaschine für die Reisen angeboten wird. Hier gibt man ein, welchen Zielort man sich wünscht und Daten wie den Reisezeitraum und das gewünschte Hotel. Danach wird man weitergeleitet zu den passenden Angeboten und kann sich hier noch einmal genauer umsehen und sich selber von den Möglichkeiten überzeugen.

18Feb/110

Urlaubsziel – Die Dominikanische Republik

Regine Schröter / pixelio.de

Mal wieder waren wir Urlaubsreif und der Flughafen glücklicherweise ganz in der Nähe. Was liegt da näher, als Geld zu sparen und einfach einen Last Minute Urlaub zu buchen?
Um so mehr verlockte es, endlich einmal die Karibik zu erkunden. Wir entschieden uns für das Ferienziel Puerto Plata in der Dominikanischen Republik. Ein Traum wurde wahr!
Die Region Puerto Plata liegt ganz im Norden des Inselreiches, um genau zu sein zwischen dem Atlantik und dem Cordillera Septentrional Gebirge. Da wir Aktivurlaub bevorzugen und nicht zu den typischen All Inclusive-Urlauber zählen, die sich nicht vom Hotelpool wegbewegen und ein Animationsprogramm benötigen um glücklich zu sein, war diese Lage des Urlaubsgebietes perfekt für unseren Last Minute Urlaub.
Mein Ehemann ist passionierter Taucher, und dieser Leidenschaft konnte er am Atlantischen Ozean ohne weiteres nachgehen. Die zahlreichen Unterwasserfotos , welche er in einem Tauchgebiet schoss, dass nicht ohne Grund zu den schönsten weltweit gehört, werden uns sicherlich für immer an die erholsamen Urlaubstage in der Dom. Rep. erinnern. Aber auch ich kam als Schnorchlerin voll auf meine Kosten, da es in der Gegend von Cabarete und Costámbar bereits in relativ seichtem Gewässer alle möglichen Wunder der Unterwasserwelt zu entdecken gibt.

27Jan/110

Staedtereise Madrid

Maria Jacob / pixelio.de

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und liegt in der Mitte des kontinentalen Teils des Landes. Die Stadt besitzt einen im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten recht kleinen Kern, dadurch sind die meisten sehenswerten Orte und Gebäude innerhalb des Stadtzentrums bequem zu Fuß erreichbar. Das Klima ist meist angenehm und warm, lediglich im Hochsommer sollte man die Städtereise meiden, da die Temperaturen dann leicht über 30 Grad Celsius ansteigen können. Die Innenstadt erstreckt sich vom Palacio Real im Westen bis zum Parque del Buon Retiro im Osten. Letzterer ist der größte Park innerhalb der Stadt, hier kann man in unterschiedlich gestalteten Bereichen wunderbar entspannen und auf einem kleinen See sogar mit Ruderbooten fahren. Insbesondere an den Wochenenden verbringen viele Madrilenen hier ihre Zeit und gerade dann ist er auch einen Besuch wert. Der Palacio Real ist offiziell ein Wohnsitz der königlichen Familie, wird von dieser jedoch relativ selten genutzt und ist teilweise für Touristen zugänglich.

18Jan/110

Das ist Aegypten

Katharina Wieland Müller - pixelio.de

Katharina Wieland Müller - pixelio.de

Urlaubsziel Ägypten!

Ägypten ist ein Staat im nordöstlichen Afrika und ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen aus aller Welt. Das geschichtsträchtige Land fußt auf einer der ersten Hochkulturen der Welt, dessen Spuren überall entlang des Nils zu finden sind. Dieser Strom, einer der längsten Flüsse der Welt, versorgt die sonst karge Wüstenregion mit notwendigem Wasser, der schon früh Ackerbau ermöglicht hat. Jedoch auch abseits der geschichtlichen Sehenswürdigkeiten hat das Land einiges zu bieten.

Geografie und Klima

Ägypten ist mit knapp einer Millionen Quadratkilometern flächenmäßig etwa dreimal so groß wie Deutschland und hat Küsten zum Mittelmeer sowie dem Roten Meer. Durch den weltbekannten Suezkanal ist dabei eine Verbindung zu den beiden Meeren künstlich hergestellt worden, die heute eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen überhaupt ist. Hauptstadt des Landes ist die alterwürdige Stadt Kairo, deren Altstadt Weltkulturerbe der UNESCO ist und die mit über 16 Millionen Einwohnern in der Metropolregion gleichzeitig auch eine der größten Städte des Nahen Ostens ist.

18Jan/110

Ein Reise-Geheimtipp

Traumwelten / pixelio.de

Tschechien hält für seine Touristen ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm bereit, dass nach dem persönlichen Geschmack individuell gestaltet werden kann. Doch die wenigsten „Reisewilligen“ ziehen das Land Tschechien bei der Urlaubsplanung in Betracht. Zu unrecht, wie dieser Artikel aufzeigen will:
Wer auf erlebnisreichen Städtetrips die Metropolen Europas und der Welt entdecken will, muss das historische und wunderschöne Flair der goldenen Stadt erlebt haben. Prag ist die Hauptstadt Tschechiens und bietet neben bekannten kulturellen Sehenswürdigkeiten, auch die Möglichkeit für ausgedehnte Shopping-Touren oder auch ein abwechslungsreiches Nachtleben. Dabei macht besonders die Mischung aus Altem und Neuen einen besonderen Reiz aus.

17Nov/10Off

Der Gardasee

Günter Schüttauf - pixelio.de

Günter Schüttauf - pixelio.de

Der Gardasee heißt auf italienisch Lago di Garda und ist ein Alpenrandsee. Mit 370 Quadratkilometern ist er der größte See Italiens. Er liegt 65m über dem Meeresspiegel, ist 52 Kilometer lang und bis zu 346m tief. Hauptzufluss im Norden ist die Sarca, Abfluss nach Süden der Mincio. Der nördliche Teil des Sees, mit steilen Ufern, liegt zwischen dem Monte Baldo, der 2218m hoch ist, im Osten und den Brescianer Voralpen im Westen. Nach Süden verbreitet sich der Gardasee. Die Erdmoränen an seinem 18km breiten Südrand sind natürliche Staudämme. Das milde, vom Mittelmeer beeinflusste Klima lässt Zypressen, Agaven, verschiedenartige Palmen und an geschützten Stellen sogar Orangen und Zitronen gedeihen. Es herrscht ein reger Schiffsverkehr, besonders im Sommer.