Kots eng Kuba Das Reise-Magazin

1Apr/110

Türkei Reisen sind nicht nur Urlaub sondern auch Erlebnis

Günter Rupprich / pixelio.de

Türkei Reisen könne viel mehr als entspannte Erholung und Badeuraub zu sein. Durch die geographische Lage des Landes, das an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien liegt, bietet es pulsierendes Leben und einzigartige Landschaften auch abseits den sonnigen Badestränden, die am Marmarameer, am Schwarzen Meer und am Mittelmeer gelegen sind.
Die bekanntesten Badeorte sind neben Side, Antalya und Alanya auch Belek und Kadriye an der türkischen Riviera. Vor allem Belek bietet seinen Besuchern durch die einmalige Lage in einem großen Naturpark besondere Erlebnisse während ihres Aufenthaltes. Besonders für Familien mit Kindern hat sich diese Region zu einem beliebten Urlaubsziel bei Türkei Reisen etabliert, da nicht nur die Infrastruktur sehr familienfreundlich ist sondern das Meer auch flach abfällt und so für Kinder optimalen Zugang zum Wasser bietet. Auch Sport begeisterte kommen nicht zu kurz, neben diversen Wassersportarten laden wunderschöne Golfplätze zum Abschlag ein. Für Gäste die Urlaub mit Wellness verbinden, haben viele Hotels entsprechende Angebote in ihr Portfolio aufgenommen.

Vor allem das milde Klima an der Ägäis- und Mittelmeerküste spricht als Argument für Türkei Reisen. Die sonnigen Sommermonate weisen eine sehr geringe Niederschlagsmenge auf und sind von der Temperatur her angenehm, aber nicht zu heiß. Hotels und Clubs im gehobenen Segment bieten Rundum-Service von Vollpension bis zum All Inklusive Club. Der Urlauber in der Türkei findet eine perfekte touristische Infrastruktur vor, die neben Sonne, Strand und Sightseeing auch ein interessantes Nachtleben zu bieten hat. Gerade der Facettenreichtum des Landes zwischen Orient und Okzident machen Türkei Reisen zu einem spannenden und dennoch erholsamen Erlebnis.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben


Trackbacks are disabled.